1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. „Willen gezeigt und das Spiel gedreht“

  6. >

Fußball-Landesliga: Spvg Brakel siegt nach 0:1-Rückstand mit zwei Knoke-Toren 2:1 in Hövelhof

„Willen gezeigt und das Spiel gedreht“

Brakel

Das sind drei wichtige Punkte: Mit einem 2:1-Sieg beim Hövelhofer SV verschafft sich die Spvg Brakel in der Fußball-Landesliga etwas Luft auf die Abstiegsränge. Pascal Knoke schoss nach einem 0:1-Halbzeitrückstand mit seinen Toren zum 1:1 und 2:1 den erhofften Auswärtserfolg heraus. „In der zweiten Halbzeit hat man den Willen der Mannschaft gesehen, dass wir gewinnen wollen. So hat das Team das Spiel gedreht. Dennoch ist noch Luft nach oben“, sagt Haydar Özdemir.

Von Günter Sarrazin

Pascal Knoke läuft zielstrebig auf das Tor zu. Mit seinen zwei Treffern hat er Brakel zum Sieg geschossen. Foto: Sylvia Rache

Angesichts des Sieges und der drei Punkte trat Brakels Trainer zufrieden die Heimreise an. Im Spiel seiner Elf gebe es aber noch Verbesserungsmöglichkeiten. „In der ersten Halbzeit hingen wir in der Luft, die Abstände passten nicht. Wir haben nicht unbedingt die Bindung zum Gegner und zum Spiel gefunden. So kam kein Kurzpassspiel zustande“, beschreibt er.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE