1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. „Wir werden uns nicht auf den Rücken legen“

  6. >

Football-Relegation: Paderborns ersten Gegner, die Spandau Bulldogs, plagen große Personalsorgen

„Wir werden uns nicht auf den Rücken legen“

Paderborn

„Unter normalen Umständen“, sagt Leeroy Foster, der Headcoach der Spandau Bulldogs, „wäre das Aufeinandertreffen mit den Paderborn Dolphins ein 50:50-Duell“. Doch wenn der Champion der Regionalliga Ost an diesem Samstag (13 Uhr, Helmut-Schleusener-Stadion) im ersten Spiel der Relegationsrunde um den GFL2-Aufstieg auf den Meister der Regionalliga West trifft, ist aus Sicht der Gastgeber wenig normal.

Von Elmar Neumann

Vor allem vor der Dolphins-Offense um Runningback Chris Elliott ist der Respekt der Spandauer groß. Foto: Elmar Neumann

„Da das sehr lange so suggeriert wurde, sind wir bis vor kurzem davon ausgegangen, dass die Saison nach unserem letzten Ligaspiel vorbei und der Meister aufgestiegen ist. Die Jungs haben dementsprechend ihren Urlaub geplant und daher fehlt mir im ersten Spiel gegen die Dolphins ein Viertel meiner Mannschaft“, sagt Foster und sieht sich nun doch veranlasst, die Favoritenrolle an die Dolphins zu vergeben: „Keine Frage, so sind wir ganz klar die Underdogs.“ Zwar kann auch sein Paderborner Pendant Jason Irmscher nicht die Bestbesetzung aufbieten, muss unter anderem auf Jan Prößdorf (bei der Hochzeit eines Freundes aus Schulzeiten) und den an der Schulter verletzten Freddy Finke verzichten, aber im Vergleich zu den Sorgen der Bulldogs scheinen diese Probleme kaum der Rede wert zu sein. „Laut Jason kommt Paderborn in voller Stärke, mit 48 Spielern. Ich bin froh, wenn mir 30 Jungs zur Verfügung stehen. Stand jetzt hat mir noch nicht ein Linebacker zugesagt. Vor allem in der Defense gibt es große Lücken“, sagt Foster, der es als Spieler sowohl mit der deutschen Junioren-Nationalmannschaft (1998, Wide Receiver) als auch mit den Herren (2001, Defensive Back) zu Europameister-Ehren gebracht hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!