Die Sanierung der Gauseköte hat begonnen. An der engen Stelle, wo es 2015 einen Erdrutsch gab, werden große Mengen Sand abgetragen. Tobias Fischer, Abteilungsleiter bei Straßen.NRW, erwartet die Freigabe der L937 für das Frühjahr 2021. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Sanierung der Gauseköte startet

Die Sanierung der Gauseköte hat begonnen. An der wichtigen Verkehrsader zwischen Schlangen und Detmold hatte es im Jahr 2015 einen Erdrutsch gegeben, aus Sicherheitsgründen ist die Passstraße Anfang 2019 gesperrt worden. mehr...


In Schloß Holte-Stukenbrock sieht kaum noch jemand ein, warum hier der Lockdown herrscht, obwohl nur ein akut Infizierter in der Stadt erfasst ist. Foto:

Schloß Holte-Stukenbrock CDU und FDP: „Raus aus dem Lockdown“

Die Fraktionsvorsitzenden Lars Pankoke und Thorsten Baumgart fordern für Schloß Holte-Stukenbrock Maßnahmen nach dem tatsächlichen Infektionsgeschehen. Mit Kommentar: mehr...


Der Brand im Holzbaubetrieb Stamm ist in einer Fertigungsmaschine ausgebrochen. Das haben Experten ermittelt. Foto:

Delbrück Brand bei Stamm: wohl technischer Defekt

Die Polizei hat die Untersuchung nach dem Großbrand im Holzbaubetrieb Stamm abgeschlossen. Die Experten gehen von einem technischen Defekt aus. mehr...


Am Paderborn-Lippstadt Airport ist der reguläre Reiseverkehr wieder aufgenommen worden. Foto: Paderborn-Lippstadt Airport

Paderborn Sie fliegen wieder

Am Paderborn-Lippstadt Airport ist am Mittwochabend der reguläre Reiseverkehr wieder aufgenommen worden. Der erste Flug mit der Corendon Airlines Europe startete pünktlich um 20.20 Uhr in Richtung Kreta. mehr...


In dieser DRK-Kita im Bielefelder Stadtteil Heepen soll es zu den Misshandlungen an Kindern gekommen sein. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Kinder in Bielefelder Kita misshandelt? Anklage gegen zwei Erzieherinnen

Zwei Erzieherinnen (47/50) einer Bielefelder Kita des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind nach Informationen dieser Zeitung von der Staatsanwaltschaft wegen der Misshandlung von Schutzbefohlenen angeklagt worden. mehr...


Wie die Stute „Ragazza“ ums Leben gekommen ist, dass blieb auch am Mittwoch weiter ein Geheimnis. Foto: WB

Höxter/Beverungen Nach Tod einer Stute in Höxter: Führt ein weißer Laster zu den Pferdedieben?

Wie die Stute „Ragazza“ ums Leben gekommen ist, dass blieb auch am Mittwoch ein Geheimnis. Die mediale Suche und das Tierdrama haben bundesweit für Aufmerksamkeit und viele zehntausend Reaktionen in sozialen Medien geführt. Die Polizei Höxter ermittelte am Mittwoch ein zweites Mal am Tatort in der Wiese und am Straßengraben. mehr...


Das Berufskolleg an der Kättkenstraße in Halle gehört zu den derzeit fünf Testzentren im Kreisgebiet, an denen sich Bürger aus dem Kreis Gütersloh kostenlos testen lassen können. Vom heutigen Donnerstag an ist es nur noch von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Foto: Kerstin Panhorst

Steinhagen Ansturm auf Arztpraxen

Kostenlose Corona-Tests für Bürger aus dem Kreis Gütersloh beim Hausarzt oder im Testzentrum – was die Landesregierung vollmundig angepriesen hat, stellt manche Arztpraxis vor Probleme. mehr...


Sigmar Gabriel (SPD), ehemaliger SPD-Chef und Bundesaußenminister, bei einer Buchvorstellung. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Rheda-Wiedenbrück/Hamburg NDR: Sigmar Gabriel war Tönnies-Berater

Dem NDR zufolge hat der Fleischkonzern Tönnies den früheren SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel als Berater bezahlt. Die Tätigkeit habe wahrscheinlich von März bis Mai 2020 gedauert und sei inzwischen beendet. mehr...


Bei dem Vorfall auf der Eckendorfer Straße wurden am Donnerstag zwei Frauen zum Teil schwer verletzt. Foto: Christian Müller

Bielefeld Lkw kracht auf Eckendorfer Straße in Unfallstelle

Bei einem schweren Unfall auf der Eckendorfer Straße sind am Donnerstagmorgen zwei Frauen zum Teil schwer verletzt worden. mehr...


Beim Bundesschützenfest erlebte Schloß Neuhaus 2019 beeindruckende Tage voll mit gelebter Tradition. In diesem Jahr legt das Coronavirus das Schützenwesen lahm. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Forschungsprojekt „Tradition im Wandel“ der Universität Paderborn: Heimat wichtiger als Glaube

Obwohl kalendarisch Schützenfestsaison ist, sind die Vereine kaum sichtbar. Das Coronavirus verhindert Umzüge, Ehrungen, Feiern. Was im Verein ist noch gelebte Tradition, was nur noch ein alter Zopf? Wertvolle Anregungen gibt das Forschungsprojekt „Tradition im Wandel“ mehr...


Das Werk der Hörmann KG Antriebstechnik an der Michaelisstraße in Brockhagen. Foto: Volker Hagemann

Steinhagen Vier infizierte Mitarbeiter: Kreis Gütersloh testet bei Hörmann

Von aktuell vier Mitarbeitern der Steinhagener Firma Hörmann ist bekannt, dass sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Daher wurden am Mittwoch mehr als 300 Mitarbeiter getestet. mehr...


Trump: Virus wird verschwinden USA erstmals mit mehr als 50.000 Neuinfektionen

Die Wirtschaft werde sich bald wieder erholen und «das Virus wird irgendwann gewissermaßen einfach verschwinden», sagte glaubt US-Präsident Trump noch immer.

Teile der USA hatten sich in der Corona-Pandemie schon außer Gefahr gewähnt, Bars und Restaurants geöffnet - nun spitzt sich die Lage vor allem im Süden und Westen dramatisch zu. Präsident Trump will von alledem nichts hören. mehr...

Ein Hubschrauber der französischen Marine hebt von der Fregatte «Tourville» auf dem Roten Meer ab.

Zwischenfall im Mittelmeer Nato-Partner: Türkei fordert Entschuldigung Frankreichs

Der Streit über eine Konfrontation von Nato-Partnern im Mittelmeer spitzt sich weiter zu. Die Türkei fordert von Frankreich jetzt eine offizielle Entschuldigung. mehr...


Drei Monate war Sigmar Gabriel für den Fleischkonzern Tönnies tätig.

Kritik aus Politik Sigmar Gabriel war Berater für Fleischkonzern Tönnies

Erneut sorgt ein Engagement von Sigmar Gabriel in der Wirtschaft für Wirbel. Der ehemalige Vizekanzler wirkte als Berater für den Fleischkonzern Tönnies. Dies allerdings bevor das Unternehmen durch einen Corona-Ausbruch erneut in die Schlagzeilen geriet. mehr...


Die Opposition erhebt neue Vorwürfe gegen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) in der Maut-Affäre.

«Infos nur scheibchenweise» Maut-Debakel: Neue Vorwürfe der Opposition gegen Scheuer

Verkehrsminister Scheuer wird das Maut-Debakel nicht los. Das Ministerium übermittelt dem Untersuchungsausschuss Mails seines Abgeordneten-Accounts, der Opposition reicht das nicht. mehr...


Verhandlungsrunde über die künftigen Handelsbeziehungen der EU und Großbritannien.

«Erhebliche Unterschiede» Rückschlag für EU-Handelsgespräche mit Großbritannien

Neuen Schwung wollten Brüssel und London diese Woche in die völlig verkanteten Gespräche über ein Abkommen nach dem Brexit bringen. Doch von neuer Dynamik ist wenig zu spüren. mehr...


Formel 1 Vettel bei Ferrari ausgemustert: Angebot nie «auf dem Tisch»

Ärgerte sich über die Ausmusterung bei Ferrari: Sebastian Vettel.

Dicke Luft bei Ferrari vor dem Formel-1-Auftakt: Sebastian Vettel fühlt sich abgeschoben. Die Scuderia habe vor der Trennung nie mit ihm über seine Zukunft gesprochen, sagt der Hesse. Wie es im nächsten Jahr weitergeht, lässt Vettel offen. mehr...

Geht mit Bremen als Favorit in die Relegation gegen den FC Heidenheim: Werder-Coach Florian Kohfeldt.

Relegation Werder als klarer Favorit gegen 1. FC Heidenheim

Für fast alle Clubs ist die Saison bereits vorbei, für Werder Bremen und den 1. FC Heidenheim stehen die beiden wichtigsten Partien dagegen noch an. Es geht um den letzten freien Platz im Oberhaus. mehr...


Angekommen in München: Leroy Sané (l) fährt beim FC Bayern vor.

Transfermarkt Wunschspieler Sané vor Unterschrift beim FC Bayern

Ein Jahr nach dem Ende der großen Ära von Arjen Robben und Franck Ribéry bekommt der FC Bayern seinen langersehnten neuen Star für den Flügel. Leroy Sané steht nach dem Medizincheck vor der Unterschrift. Von Uli Hoeneß gibt es Lob. mehr...


Die French Open in Paris finden nun mit einigen Zuschauern statt.

Corona-Krise Tennis-Fans bei French Open in Paris zugelassen

Paris (dpa) - Die French Open der Tennisprofis sollen trotz der schwierigen Lage in der Coronavirus-Krise mit Zuschauern gespielt werden. mehr...


Streckenbesichtigung: Sebastian Vettel (M) und seine Kollegen starten in Spielberg in die Saison.

Auftakt in Spielberg Rennen ins Ungewisse: Formel 1 startet die Corona-Saison

Nie hat eine Formel-1-Saison so spät begonnen wie diese. Mit einem Notbetrieb will die Rennserie ihr Überleben sichern. Der Start in Österreich wird zur Prüfung für das strenge Hygienekonzept. mehr...


Sehr glücklich Bernie Ecclestone war nicht mit im Kreißsaal

Der ehemalige britische Formel-1-Boss Bernie Ecclestone und seine Ehefrau Fabiana Flosi haben einen Sohn bekommen.

Der ehemalige Geschäftsführer der Formel 1 ist mit fast 90 Jahren noch einmal Vater geworden. Er freut sich über seinen ersten Sohn. mehr...

Mike Krüger, Komiker und Sänger, hat seinen «Nippel»-Hit Corona-gerecht umgedichtet.

Corona-Krise Mike Krüger dichtet seinen «Nippel»-Song um

Der Sänger wirbt für das Tragen von Schutzmasken. Dazu hat er den Text seines Hits aus dem Jahr 1980 umgeschrieben. mehr...


Abstandsregeln gelten auch am Strand. Der «Strandticker» via Smartphone hilft, sie einzuhalten.

Mit Abstand ans Meer Strand-Ampel für Lübecker Bucht freigeschaltet

Massenandrang an dem einen Strandabschnitt, leere Strandkörbe am anderen - mithilfe einer Ampel im Internet können sich Ostsee-Urlauber vorab informieren, wo sie den Tag verbringen möchten. mehr...


Singles auf der Suche - darum drehte sich schon Sarah Jessica Parkers Erfolgs-Serie «Sex and the City».

Partner-Suche Sarah Jessica Parker arbeitet an Datingshow

Hochzeit auf dem ersten Blick, Love Island: Dating-Experimente sind derzeit ein beliebtes TV-Format. Diesem Trend schließt sich nun auch «Sex and the City»-Star Sarah Jessica Parker an. mehr...


Charles Brauer lebt seit Jahrzehnten in einem Dorf in der Nähe von Basel.

Ex-«Tatort»-Kommissar TV-Star Charles Brauer liebt das Leben in der Schweiz

Er wurde in Berlin geboren, war in Hamburg «Tatort»-Kommissar und lebt jetzt in der Nähe von Basel - dort fühlt sich Charles Brauer äußerst wohl. mehr...