1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. 13-Jähriger stellt sich mit Mutter nach Streit bei Polizei

  6. >

13-Jähriger stellt sich mit Mutter nach Streit bei Polizei

Essen (dpa/lnw)

Nach einem eskalierten Streit unter Jugendlichen in Essen hat sich ein 13-Jähriger mit seiner Mutter bei der Polizei gestellt. Laut Mitteilung von Freitag soll der Jugendliche am 6. Januar in der Nähe des Hauptbahnhofs einen 18-Jährigen verletzt haben. Der junge Mann hatte mehrere Schnittverletzungen. Beteiligt an der Auseinandersetzung waren zwei Gruppen mit insgesamt sieben Jugendlichen. Der 13-Jährige war unerkannt vom Tatort geflüchtet.

Von dpa

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Die Kriminalpolizei wertete Videoaufzeichnungen aus und befragte mehrere Zeugen. Die Polizei ist überzeugt, dass sich daraufhin der Jugendliche wegen des Ermittlungsdrucks gemeldet hat. Die Familie des noch strafunmündigen 13-Jährigen wird jetzt vom Essener Jugendamt betreut. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Streits sind noch nicht abgeschlossen.

Startseite
ANZEIGE