1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. 168 E-Scooter-Unfälle im ersten Jahresdrittel in NRW

  6. >

168 E-Scooter-Unfälle im ersten Jahresdrittel in NRW

Düsseldorf (dpa/lnw)

Von dpa

E-Scooter fahren in der Nacht durch eine Straße. Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild

In den ersten vier Monaten dieses Jahres sind bei insgesamt 168 E-Scooter-Unfällen in Nordrhein-Westfalen 162 Mal Menschen verletzt worden. Im vergangenen Jahr waren 577 dieser Unfälle registriert worden, bei denen 567 Mal Menschen zu Schaden kamen. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der SPD-Fraktion hervor, die am Freitag veröffentlicht wurde.

Eigenen Handlungsbedarf sieht die Landesregierung demnach nicht: Die Städte könnten die E-Scooter über Sondernutzungssatzungen oder Sondernutzungsverträge mit den Anbietern selbst steuern. Eine gesetzliche Klarstellung durch das Land sei dafür nicht erforderlich.

Startseite