1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. 17-Jähriger hilft junger Frau und wird zusammengeschlagen

  6. >

17-Jähriger hilft junger Frau und wird zusammengeschlagen

Siegburg (dpa/lnw)

Am Bahnhof Siegburg ist ein Jugendlicher, der die Belästigung einer 18-Jährigen durch zwei Männer unterbinden wollte, selbst geschlagen und getreten worden.

Von dpa

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Die beiden aggressiven Schläger machten auch weiter, als der 17-Jährige wehrlos am Boden lag und in die Gleise gestürzt war, wie die Bundespolizei am Montag in Köln mitteilte. Bei dem Vorfall Sonntagfrüh gegen 3 Uhr hätten unbeteiligte Reisende versucht, die Männer zu trennen. Erst als die von einem Zeugen alarmierte Polizei anrückte, flohen die beiden Männer. Der 17-Jährige erlitt nicht lebensgefährliche Schnittverletzungen am Hals sowie Schürfwunden. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei wertet die Videos aus und hofft auf Zeugenaussagen zu Hergang und den beiden Unbekannten.

Startseite
ANZEIGE