1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. 26-Jähriger nach Vorfall in Kiosk weiter in Lebensgefahr

  6. >

26-Jähriger nach Vorfall in Kiosk weiter in Lebensgefahr

Mönchengladbach (dpa/lnw)

Nachdem er schwer verletzt in einem Kiosk aufgefunden wurde, befindet sich ein 26 Jahre alter Mann in Mönchengladbach weiter in Lebensgefahr. Der Zustand des jungen Mannes sei unverändert, sagte eine Sprecherin der Polizei am Samstagnachmittag. Nähere Angaben zur Art der Verletzungen oder möglichen Verdächtigen könne sie aus ermittlungstaktischen Gründen nicht machen.

Von dpa

Der 26-Jährige war am Freitagabend in dem Kiosk im Stadtteil Odenkirchen gefunden und vor Ort von einem Notarzt behandelt worden. Anschließend wurde er ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet.

Startseite
ANZEIGE