1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Ältere Männer ums Vermögen gebracht: Polizei ermittelt

  6. >

Ältere Männer ums Vermögen gebracht: Polizei ermittelt

Essen (dpa/lnw)

Wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls hat die Polizei in Essen und Datteln mehrere Wohnungen durchsucht und Haftbefehle vollstreckt. Ermittler nahmen fünf Frauen und Männer im Alter von 17 bis 27 Jahren - teils zunächst vorläufig - fest, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie stünden im Verdacht, ältere und gut situierte Männer über eine Internetseite kennengelernt und um ihr Vermögen gebracht zu haben. Bei den Durchsuchungen entdeckten Beamte Diebesgut, Einbruchswerkzeug und einen Sportwagen, der durch die Bandendiebstähle finanziert worden sei.

Von dpa

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Archivbild

Mit im Einsatz waren neben der Ermittlungsgruppe «Jugend» auch eine Hundertschaft der Polizei. In mindestens zwei Fällen hätten die Verdächtigen einen Schaden von mehr als 155.000 Euro verursacht, hieß es weiter. Laut Angaben der Polizei wurden am Donnerstag drei Haftbefehle vollstreckt, die zwei anderen Festgenommenen durften die Wache wieder verlassen. Die Ermittlungen dauerten zunächst an.

Startseite