1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Auffahrunfall in Linnich: Sechs Verletzte

  6. >

Auffahrunfall in Linnich: Sechs Verletzte

Linnich (dpa/lnw)

Bei einem Auffahrunfall nahe Linnich (Kreis Düren) sind am Dienstagabend sechs Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte eine 17-jährige Autofahrerin ihr Tempo verlangsamt, weil sie nach rechts abbiegen wollte. Die nachfolgende 23-jährige Fahrerin habe ihren Wagen deshalb angehalten, ein weiterer Fahrer sei dann nahezu ungebremst auf die Autos aufgefahren.

Von dpa

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Wagen des 24-jährigen Unfallfahrers wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kam in einer Böschung zum Stehen. Der junge Mann und die 23-jährige Frau wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die 17-Jährige und ihre drei Beifahrer, zwei 13-jährige Kinder und eine 51 Jahre alte Frau, wurden leicht verletzt, die drei beteiligten Autos erheblich beschädigt. 

Startseite
ANZEIGE