1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Auffahrunfall mit Polizeifahrzeugen: Neun Leichtverletzte

  6. >

Verkehr

Auffahrunfall mit Polizeifahrzeugen: Neun Leichtverletzte

Dortmund (dpa/lnw)

In einen Auffahrunfall auf der Autobahn 45 in Dortmund waren am Dienstag drei Polizeifahrzeuge verwickelt. Es seien neun Menschen leicht verletzt worden, darunter sieben Polizisten, sagte ein Sprecher der Polizei Dortmund. Der Verursacher des Unfalls war einer der Fahrer der Polizeiwagen. Die Verletzten hätten nicht ins Krankenhaus gemusst, sondern sie hätten selbstständig einen Arzt aufsuchen können. Zuvor hatten die «Ruhr Nachrichten» über den Crash berichtet.

Von dpa

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Die Fahrzeuge der Bereitschaftspolizei waren zu einem Einsatz unterwegs. Die Kolonne wollte am Autobahnkreuz Dortmund-West auf die A40 wechseln, beim Abfahren kam es aber zum Unfall samt Kettenreaktion. Warum genau dies geschah, war zunächst unklar. Eine Schätzung zur Höhe des Schadens lag am Dienstagabend noch nicht vor.

Startseite
ANZEIGE