1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Ausstellung in Duisburg zeigt Werke aus Sammlung Ströher

  6. >

Museum Küppersmühle

Ausstellung in Duisburg zeigt Werke aus Sammlung Ströher

Duisburg (dpa/lnw)

«Full House» heißt die Sommerausstellung, die von diesem Freitag bis zum 9. Oktober im Museum Küppersmühle (MKM) für moderne Kunst in Duisburg zu sehen ist. Das Museum zeige zahlreiche Werke aus der Sammlung Ströher und schöpfe damit aus einem vielfältigen Spektrum künstlerischer Produktionen von den 1960er Jahren bis heute, teilte das MKM am Donnerstag mit.

Von dpa

Das Museum Küppersmühle in Duisburg. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Zu sehen sind Fotografien von Thomas Florschuetz, Candida Höfer und Katharina Sieverding, Strick- und Herdbilder von Rosemarie Trockel, Gemälde von Rolf-Gunter Dienst, Jörg Immendorff und Rissa sowie eine Rauminstallation von Bildhauer Stephan Balkenhol.

Der Weg durch die Ausstellungsräume öffne den Besuchern überraschende Perspektiven - Blickwinkel und Sichtachsen zwischen den Werken lasse den Betrachter die Kunst immer neu erleben. Als Ergänzung zur MKM-Dauerausstellung der Sammlung Ströher, die den Fokus auf informelle und abstrakte Künstlerinnen und Künstler der Nachkriegskunst legt, werfe «Full House» einen Blick auf die Nachfolgegeneration. «Aus heutiger Sicht ist die Vielfalt der Kunstszene, insbesondere der 1970er- bis 1990er-Jahre, ohne die markante Handschrift der hier ausgestellten Künstlerinnen und Künstler nicht denkbar», sagte Museumsdirektor Walter Smerling.

Startseite
ANZEIGE