1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Autofahrer baut zwei Wildunfälle an einem Tag

  6. >

Autofahrer baut zwei Wildunfälle an einem Tag

Fröndenberg (dpa/lnw)

Ein Autofahrer hat an einem Tag zwei Rehe überfahren - an fast der gleichen Stelle.

Von dpa

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Kurz vor dem Ort Frömern im Kreis Unna lief dem Mann gegen 0.30 Uhr das erste Mal ein Reh vor den Wagen. Am Abend stieß der Fahrer in entgegengesetzter Richtung erneut mit einem Reh zusammen. Bei den Zusammenstößen seien die beiden Tiere ums Leben gekommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das Fahrzeug des Mannes wurde beschädigt. Die Unfälle ereigneten sich bereits am 23. Oktober.

Startseite
ANZEIGE