1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Autofahrer bei Fahrzeugbrand schwer verletzt

  6. >

Autofahrer bei Fahrzeugbrand schwer verletzt

Herdecke (dpa/lnw)

Von dpa

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Bei einem Fahrzeugbrand in Herdecke (Ennepe-Ruhr-Kreis) hat am Donnerstagmorgen ein 36-jähriger Autofahrer schwere Verbrennungen erlitten. Der Mann hatte gerade einen Parkplatz verlassen wollen, als das Feuer ausbrach. Ein in der Nähe wohnender Feuerwehrmann versorgte den Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Er kam in eine Spezialklinik, wie die Feuerwehr Herdecke berichtete.

Die Feuerwehr vermutet, dass die Akkus einer E-Zigarette in der Hosentasche des Mannes den Brand ausgelöst haben. Die E-Zigarette habe dabei weitere Teile des Fahrzeuges wie etwa den Beifahrersitz und einen Anschnallgurt in Brand gesetzt, hieß es in einer Mitteilung.

Startseite