1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Autofahrer fährt in Köln Mann tot und flieht unerkannt

  6. >

Unfall

Autofahrer fährt in Köln Mann tot und flieht unerkannt

Köln (dpa)

Ein Fußgänger ist in Köln von einem Auto überfahren und getötet worden. Der Autofahrer entkam nach dem Unfall in der Nacht zum Sonntag unerkannt. Nach Angaben der Beamten wollte der 62 Jahre alte Fußgänger kurz vor Mitternacht eine Straße überqueren und wurde dabei von dem Auto erfasst. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in ein Stadtbahn-Gleisbett geschleudert und starb.

Von dpa

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Der Fahrer oder die Fahrerin des beteiligten Autos fuhr davon, ohne sich um das Opfer zu kümmern. Der Wagen muss nach Angaben der Polizei jedoch an der Front erheblich beschädigt sein. Aus dem Kühlergrill brach bei dem Unfall ein sternförmiges Markenemblem heraus. Die Polizei sucht nun Zeugen, sie leitete eine umfangreiche Fahndung ein.

Startseite
ANZEIGE