1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. «Bild»: Leverkusens Weiser bleibt bei Werder Bremen

  6. >

Bundesliga

«Bild»: Leverkusens Weiser bleibt bei Werder Bremen

Düsseldorf (dpa)

Der Transfer-Poker um Mitchell Weiser ist Informationen der «Bild»-Zeitung zufolge beendet. Der 28 Jahre alte Profi von Bayer Leverkusen, der in der vergangenen Saison an Werder Bremen verliehen war, bleibt demnach nun doch im Team des Bundesliga-Aufsteigers. Weiser werde seinen bis 2023 geltenden Vertrag in Leverkusen nicht mehr erfüllen, berichtete die «Bild». Offiziell bestätigt werden soll der Deal an diesem Freitag nach dem Medizincheck und der Vertragsunterschrift.

Von dpa

Bremens Mitchell Weiser spielt den Ball. Foto: Robert Michael/dpa/Archivbild

Weiser, der 2018 für etwa zwölf Millionen Euro von Hertha BSC zu Bayer gewechselt war, soll nach übereinstimmenden Medienberichten vom Leverkusener Club eine Abfindung gefordert haben, die Leverkusen nicht zahlen wollte. Leverkusens Sportchef Simon Rolfes erklärte, die Situation sei «eigentlich ganz einfach. Natürlich hat er hier einen besseren Vertrag, als er vielleicht in Bremen kriegen würde. Aber er weiß, dass er ablösefrei gehen kann. Also muss er sich entscheiden zwischen sportlicher Perspektive und Vertrag absitzen.» Man habe dem Spieler und dem Management mitgeteilt, «dass er in unseren sportlichen Überlegungen keine Perspektive hat».

Startseite
ANZEIGE