1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Blumenerde führte auf Spur: Polizei entdeckt Drogenplantage

  6. >

Düren

Blumenerde führte auf Spur: Polizei entdeckt Drogenplantage

Aachen/Linnich (dpa/lnw)

Eine große Ladung Blumenerde hat die Polizei auf die Spur von zwei mutmaßlichen Drogenproduzenten gebracht. Die 31 und 41 Jahre alten Männer wurden bei einer Razzia in Linnich (Kreis Düren) festgenommen und sollten am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden, berichtete die Aachener Polizei. Bei der Durchsuchung in einem Linnicher Wohngebiet fanden die Beamten eine illegale Drogenplantage mit insgesamt 580 Cannabispflanzen. Daraus hätten Drogen mit einem Verkaufswert im sechsstelligen Bereich hergestellt werden können, sagte eine Sprecherin.

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ausgangspunkt sei eine allgemeine Verkehrskontrolle im September vergangenen Jahres gewesen, hieß es in der Mitteilung. Dabei sei den Beamten aufgefallen, dass zwei Männer ungewöhnlich viel Blumenerde in ihrem Fahrzeug transportierten. Das habe umfangreiche Ermittlungen ausgelöst, die nun mit einem Zugriff endeten. An dem Einsatz waren auch Spezialeinheiten der Polizei beteiligt.

Startseite
ANZEIGE