1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Boujellab hofft auf Schalke-Rückkehr: «Liebe den Verein»

  6. >

Bundesliga

Boujellab hofft auf Schalke-Rückkehr: «Liebe den Verein»

Gelsenkirchen (dpa)

Der ehemalige Schalke-Profi Nassim Boujellab hofft eine Rückkehr zum Revierclub. «Seit meinem Abschied vor einem Jahr ist es mein größtes Ziel, zu Schalke zurückzukehren. Ich liebe den Verein und würde am liebsten mein restliches Leben bei Schalke verbringen», sagte der Mittelfeldspieler den Internetportalen Spox und Goal. Der in Hagen geborene ehemalige marokkanische Nationalspieler steht beim Fußball-Bundesligisten bis 2023 unter Vertrag und ist nach seiner Suspendierung als Leihspieler des FC Ingolstadt derzeit an den finnischen Club HJK Helsinki verliehen.

Von dpa

Bei aller Wertschätzung für den FC Schalke denkt der 23 Jahre alte Boujellab jedoch ungern an den April 2021 zurück, als Spieler und Angestellte nach dem besiegelten Bundesliga-Abstieg von Fans attackiert worden waren. «Ich bin sehr dankbar, dass ich zu der Zeit verletzt und nicht dabei war. Am nächsten Tag haben wir in der Kabine lange darüber gesprochen. Alle hatten unglaublich Angst davor, was noch passieren könnte. Man hat gemerkt, dass diese Erlebnisse nicht spurlos an einem vorbeigehen. Wir hatten jedoch einen sehr guten Psychologen, der uns geholfen hat.»

Seit der Aufstiegssaison sei jedoch der Zusammenhalt vergangener Tage zurück. «Schalke ist einfach verrückt, das zeichnet den Club aber auch aus. Wenn ich hier in Finnland jemandem erzähle, was beim Abstieg und dann beim Aufstieg abgegangen ist, glaubt mir das keiner. Ich hätte bei der Aufstiegsfeier auch mit den gleichen Fans gejubelt, die damals die Mannschaft attackiert haben, als wäre nichts gewesen», sagte Boujellab.

Startseite
ANZEIGE