1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Brand in Kevelaer gelöscht: A57 wieder frei

  6. >

Brand in Kevelaer gelöscht: A57 wieder frei

Kevelaer (dpa/lnw)

Von dpa

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

In Kevelaer-Kervenheim (Kreis Kleve) am Niederrhein ist aus noch unbekannter Ursache am Förderband einer Kiesanlage ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei in Kleve am Dienstagmorgen mitteilte, sei der um 6.00 Uhr gemeldete Brand in unmittelbarer Nähe zur Autobahn 57 kurze Zeit später gelöscht worden. Menschen wurden nicht verletzt. Das Förderband führt unter der Autobahn durch.

Zwischenzeitlich war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Autofahrer waren gebeten worden, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Die zwischen Goch und Uedem kurzzeitig komplett gesperrte A 57 sei wieder frei befahrbar, sagte eine Polizeisprecherin.

Startseite