1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Büskens leitet erstmals Schalke-Training nach Infektion

  6. >

Trainer

Büskens leitet erstmals Schalke-Training nach Infektion

Gelsenkirchen (dpa) -

Michael Büskens hat am Mittwoch erstmals nach seiner Corona-Infektion als Cheftrainer das Training des Fußball-Zweitligisten FC Schalke 04 geleitet. Das Club-Idol hatte den Job des Übergangstrainers bei den Königsblauen nach der Beurlaubung von Dimitrios Grammozis übernommen. Zunächst hatte Büskens den Bundesliga-Absteiger aber nur aus der Isolation heraus coachen können. Beim 3:0 am Sonntag beim FC Ingolstadt war der 53-Jährige noch von seinem Assistenten Matthias Kreutzer vertreten worden.

Von dpa

Schalkes Michael Büskens. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Am Samstag gegen Hannover 96 sitzt Büskens dann hauptverantwortlich auf der Schalker Bank. Der Ex-Profi war in der Vergangenheit schon zweimal Interimscoach der Schalker.

Startseite
ANZEIGE