1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Cannabis und Kokain im Auto: Festnahme nach Panne

  6. >

Cannabis und Kokain im Auto: Festnahme nach Panne

Kerpen (dpa/lnw)

Weil ihr Auto eine Panne hatte, sind zwei Männer vorläufig wegen Drogenbesitzes festgenommen worden. Polizisten hatten das Pannenauto der Männer am Mittwoch auf einer Autobahn in der Nähe von Kerpen bei Köln entdeckt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Demnach nahmen die Beamten einen Cannabisgeruch wahr, als sie sich dem Auto näherten.

Von dpa

Ein Polizist hält eine Winkerkelle in der Hand. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Polizisten schoben das Fahrzeug auf den Seitenstreifen und durchsuchten es anschließend, heißt es weiter. Dabei fanden sie laut Mitteilung unter anderem ein Kilogramm Marihuana und rund 30 Gramm Kokain. Bei einem der Männer sei ein Drogenvortest für Cannabis positiv ausgefallen. Das Auto sei abgeschleppt worden. Gegen die beiden inzwischen wieder freigelassenen Männer werde ermittelt.

Startseite
ANZEIGE