1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Cevian verkauft Teil seiner Thyssenkrupp-Beteiligung

  6. >

Cevian verkauft Teil seiner Thyssenkrupp-Beteiligung

Essen (dpa)

Der schwedische Finanzinvestor Cevian hat sich von fast der Hälfte seiner Beteiligung am Industrie- und Stahlunternehmen Thyssenkrupp getrennt. Der Anteil sei von etwa 15 auf 7,9 Prozent gesenkt worden, erklärte der Investor am Dienstag auf Anfrage. Cevian werde jedoch einer von Thyssenkrupps wichtigsten Investoren bleiben und das Management in seinem Kurs weiter unterstützen.

Von dpa

Der Thyssenkrupp-Aktienkurs fiel am Vormittag fast 6 Prozent auf etwa 10,60 Euro. Das Papier hat im Laufe des Jahres nach Fortschritten bei der Sanierung sowie deutlich besseren Geschäftszahlen um mehr als 30 Prozent zugelegt. Allerdings war der Kurs in den vergangenen Jahren gefallen. Cevian stieg 2013 bei dem damals bereits kriselnden Traditionsunternehmen ein. Als der Einstieg bekannt wurde, kosteten die Papiere zwischen 16 und 18 Euro.

Startseite
ANZEIGE