1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Darts-Profi Wade weiter in Leverkusener Krankenhaus

  6. >

European Darts Open

Darts-Profi Wade weiter in Leverkusener Krankenhaus

Berlin (dpa)

Der Engländer James Wade wird nach seinem krankheitsbedingten Aus bei der European Darts Open weiter in einem Leverkusener Krankenhaus untersucht. Der 39-Jährige war am Sonntag zu seinem Halbfinale gegen Dimitri Van den Bergh nicht angetreten und stattdessen in eine Klinik gebracht worden. Wade, genannt «The Machine», litt unter «ernsthaften» Symptomen wie Herzrasen, Bluthochdruck, Übelkeit und Schwindel, wie in einer Erklärung auf seinem Twitter-Account am Mittwoch mitgeteilt wurde. Es gehe ihm besser, der elfmalige Major-Sieger sei aber weiter unter Beobachtung und könne noch nicht zurück nach Hause fliegen.

Von dpa

Der Niederländer Michael van Gerwen hatte am Sonntag in Leverkusen seinen nächsten Sieg auf der Pro Tour gefeiert. Im Finale bezwang er den Belgier van den Bergh mit 8:5.

Startseite
ANZEIGE