1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. DEL-Teams freuen sich auf Zuschauer

  6. >

DEL-Teams freuen sich auf Zuschauer

Düsseldorf (dpa)

Von dpa

Ein Puck liegt vor einem Eishockey-Schläger auf dem Eis. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Zum Saisonstart der Deutschen Eishockey Liga dürfen sich die Krefeld Pinguine und die Kölner Haie in ihren ersten Heimspielen auf Zuschauerunterstützung freuen. Die Krefelder können in ihren ersten beiden Spielen in der heimischen Yayla Arena gegen die Düsseldorfer EG (10. September) und gegen die Kölner Haie (17. September) jeweils bis zu 5000 Besucher empfangen.

Die Kölner dürfen in ihrem ersten Spiel vor eigenem Publikum gegen die Grizzlys Wolfsburg (10. September) sogar 9300 Zuschauer zulassen. Dies teilten beide Clubs am Mittwoch mit. Für beide Veranstaltungsorte gilt das 3G-Konzept: Nur vollständig geimpfte, genesene oder getestete Besucher dürfen in die Hallen.

Startseite