1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Drei Schwerverletzte bei Unfall im Rhein-Sieg-Kreis

  6. >

Drei Schwerverletzte bei Unfall im Rhein-Sieg-Kreis

Wachtberg (dpa/lnw)

Von dpa

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Im Rhein-Sieg-Kreis sind drei Menschen bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden, darunter ein Kleinkind. Nachdem ein 83 Jahre alter Autofahrer in Wachtberg-Berkum laut Polizei nach links auf die L123 eingebogen war, kam es den Angaben zufolge zu einem Zusammenstoß mit dem Wagen einer 23-Jährigen, die aus Richtung Arzdorf unterwegs war. Der Fahrer und die Fahrerin sowie das Kind im Pkw der Frau wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Beide Autos seien nicht mehr fahrbereit gewesen und hätten abgeschleppt werden müssen, teilte die Bonner Polizei mit. Sie bezifferte den Sachschaden auf insgesamt rund 50.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauerten an.

Startseite