1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Düsseldorf ohne Boll ins Finale um Tischtennis-Pokal

  6. >

Düsseldorf ohne Boll ins Finale um Tischtennis-Pokal

Düsseldorf (dpa)

Borussia Düsseldorf muss das Final Four um den Deutschen Tischtennis-Pokal am Samstag ohne Timo Boll bestreiten. Wie der Titelverteidiger am Mittwoch mitteilte, steht der 40 Jahre alte Routinier nicht für das Halbfinale seines Clubs gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell (13.00 Uhr) in Neu-Ulm zur Verfügung.

Von dpa

«Timo Boll hat sich vergangene Woche nach überstandener Corona-Infektion wegen seiner bei der WM erlittenen Bauchmuskelverletzung untersuchen lassen. Dabei kam heraus, dass ein Muskelanriss noch nicht vollständig auskuriert ist und ein Einsatz an diesem Wochenende noch nicht infrage kommt», hieß es in der Mitteilung.

Im zweiten Halbfinale stehen sich der Post SV Mühlhausen und der 1. FC Saarbrücken TT gegenüber. Das Finale wird ebenfalls am Samstag (17.30 Uhr) ausgetragen. Zuschauer sind aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie nicht zugelassen.

Startseite
ANZEIGE