1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Düsseldorf stellt Antrag auf Spielverlegung gegen Paderborn

  6. >

2. Bundesliga

Düsseldorf stellt Antrag auf Spielverlegung gegen Paderborn

Düsseldorf (dpa) -

Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) einen Antrag auf Verlegung des Spiels am Samstag beim SC Paderborn gestellt. Das teilte die Fortuna am Donnerstag mit. Hintergrund sind derzeit 14 bestätigte Corona-Fälle bei Fortuna-Profis. Zudem ist nahezu der komplette Trainer-Stab um Chefcoach Daniel Thioune betroffen. Dies lasse ein Spiel am Samstag (13.30 Uhr) nicht zu, hieß es.

Von dpa

Der Düsseldorfer Trainer Daniel Thioune beobachtet ein Spiel. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Archivbild

«Aufgrund der hohen Zahl an corona-bedingten Ausfällen befinden wir uns in einem ständigen Austausch mit der DFL. Wir haben nun beantragt, das Spiel zu verlegen», sagte Sportvorstand Klaus Allofs.

Co-Trainer Jan Hoepner leitete am Donnerstag das Training mit den verbliebenen nicht infizierten Profis. Dafür wurde die Trainingsgruppe mit sieben Spielern aus dem Nachwuchsbereich verstärkt. Paderborns Trainer Lukas Kwasniok hatte zuvor am Donnerstag noch betont, dass er sich auf eine Austragung des Spiels vorbereite.

Startseite
ANZEIGE