1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Eintracht Braunschweig holt Decarli vom VfL Bochum zurück

  6. >

2. Bundesliga

Eintracht Braunschweig holt Decarli vom VfL Bochum zurück

Braunschweig (dpa/lnw)

Der Schweizer Abwehrspieler Saulo Decarli wechselt vom VfL Bochum zu Eintracht Braunschweig. Der Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga verpflichtete den 30 Jahre alten Innenverteidiger am Freitag als ersten Neuzugang für die kommende Saison ablösefrei.

Von dpa

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

«Ich freue mich riesig, wieder an der Hamburger Straße zu sein. Es fühlt sich ein bisschen wie nach Hause kommen an», sagte Decarli, der bereits von 2014 bis 2017 für die Eintracht spielte und diesmal einen Zweijahresvertrag unterschrieb. Decarli war 2017 von Braunschweig zum FC Brügge gewechselt und spielte in den vergangenen drei Jahren für Bochum. In der vergangenen Spielzeit kam er nur in einer Bundesligapartie für den VfL zum Einsatz.

Startseite
ANZEIGE