1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Erste Martinsumzüge in NRW: 2G-Nachweis erforderlich

  6. >

Erste Martinsumzüge in NRW: 2G-Nachweis erforderlich

Düsseldorf (dpa/lnw)

Die ersten Martinsumzüge in Nordrhein-Westfalen sind gestartet: So ging es am Freitag in der Duisburger Innenstadt los. Außer Laternen benötigen die Teilnehmer dort in diesem Jahr einen 2G-Nachweis. Sie mussten geimpft oder genesen sein. Auch der Darsteller von Sankt Martin müsse sich an die Hygieneregeln halten, hatten die Veranstalter mitgeteilt.

Von dpa

Der Darsteller des St. Martin reitet auf einem Pferd durch die Innenstadt. Foto: Oliver Berg/dpa

«Unser Sankt Martin ist geimpft», erklärte auch Siegfried Brandenburg, Veranstalter des Umzugs in Essen, der für den kommenden Dienstag geplant ist. In Dortmund muss sich Sankt Martin im Westfalenpark an die 3G-Regeln halten. St. Martin ist am kommenden Donnerstag (11. November).

Startseite
ANZEIGE