1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. «Familiäre Sache»: Kölns Modeste verlässt Stadion direkt

  6. >

«Familiäre Sache»: Kölns Modeste verlässt Stadion direkt

Köln (dpa)

Von dpa

Kölns Anthony Modeste geht unter Fanjubel zur Auswechslung vom Platz. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Stürmer Anthony Modeste hat unmittelbar nach dem 3:1-Sieg des 1. FC Köln zum Bundesliga-Auftakt gegen Hertha BSC das Stadion verlassen. Der Verein teilte am Sonntag zunächst mit, dass dies «aus privaten Gründen» erfolgt sei. Trainer Steffen Baumgart erklärte auf der Pressekonferenz: «Ich bitte Sie, ruhig zu bleiben und nicht hinterher zu recherchieren. Es ist eine familiäre Sache. Die Informationen werden noch kommen.»

Modeste hatte nach dem Rückstand gegen die Berliner mit seinem ersten Liga-Tor seit 14 den Ausgleich erzielt und das 2:1 vorbereitet. Interview-Anfragen lehnte er aufgrund der Umstände ab.

Startseite