1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Feuer auf Campingplatz «Eichwald» in Lügde

  6. >

Feuer auf Campingplatz «Eichwald» in Lügde

Lügde (dpa/lnw)

Auf dem Campingplatz «Eichwald» in Lügde, bekannt geworden durch den Missbrauchsskandal, hat es gebrannt. Nach Angaben einer Polizeisprecherin vom Freitag ist die Ursache wohl ein technischer Defekt. Dies habe ein Brandsachverständiger vor Ort ermittelt.

Von dpa

Feuerwehrleute löschen einen Brand auf dem Campingplatz «Eichwald». Foto: Feuerwehr Lügde/Feuerwehr/dpa

Wie die Feuerwehr berichtete, brannten zwei Gartenhütten und zwei Wohnwagen ab. Das Löschwasser habe über Schläuche aus einem 600 Meter entfernten Freibad zum Brandort gepunmpt werden müssen.

Zudem mussten mehrere Gasflaschen gekühlt werden, um eine Explosion zu verhindern. Um ein erneutes Aufflammen zu vermeiden, wurde ein Schaumteppich über die Brandstelle gesprüht. Nach viereinhalb Stunden war der Löscheinsatz beendet.

Startseite
ANZEIGE