1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Feuer in Industriehalle nach sechs Stunden unter Kontrolle

  6. >

Feuer in Industriehalle nach sechs Stunden unter Kontrolle

Weeze (dpa/lnw)

In einem Industriegebiet in Weeze (Kreis Kleve) ist am frühen Freitagmorgen eine Lagerhalle in Brand geraten. Die Feuerwehr habe den Brand mit etwa 80 Einsatzkräften nach sechs Stunden unter Kontrolle gebracht, teilte die Feuerwehr mit. Die Brandursache war zunächst unklar. In der kommenden Woche solle die Halle von einem Brandsachverständigen untersucht werden, so die Polizei.

Von dpa

Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehr hatte Anwohner in Weeze und Kevelaer zunächst vorsorglich aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Dank günstiger Windverhältnisse habe es aber keine Rauchgasgefahr gegeben. Ein örtliches Tiefbauunternehmen habe dabei geholfen, Teile der Halle einzureißen, um alle Glutnester zu erreichen, so die Feuerwehr. Die große Lagerhalle, die unter anderem von einem holzverarbeitenden Betrieb genutzt wurde, sei zu einem Drittel ausgebrannt, sagte eine Polizeisprecherin. Verletzt wurde niemand.

Startseite