1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Feuerwehr schneidet schwer verletzten Fahrer aus Autodach

  6. >

Coesfeld

Feuerwehr schneidet schwer verletzten Fahrer aus Autodach

Coesfeld (dpa/lnw)

Ein 35-jähriger Fahrer ist auf der Kreisstraße 36 bei Coesfeld in einen Straßengraben gerutscht und wurde schwer verletzt in seinem Auto eingeklemmt.

Von dpa

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehr musste das Autodach aufschneiden, um den Verletzten aus dem Unfallwagen zu befreien, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Aus noch ungeklärten Gründen kam der 35-Jährige demnach am späten Montagabend in einer Kurve von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und überschlug sich. Der Schwerverletzte sei nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte vor Ort in ein Krankenhaus gebracht worden. Die K36 war nach dem Unfall bis 4.00 Uhr am Dienstagmorgen gesperrt.

Startseite
ANZEIGE