1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Fortuna verliert zweites Saisonspiel: 0:2 in Nürnberg

  6. >

Fortuna verliert zweites Saisonspiel: 0:2 in Nürnberg

Nürnberg (dpa/lnw)

Von dpa

Rouwen Hennings (l) von Fortuna Düsseldorf in Aktion. Foto: Löb Daniel/dpa

Fortuna Düsseldorf hat unter dem neuen Trainer Christian Preußer im dritten Spiel die zweite Niederlage kassiert. Am Samstag verlor die Fortuna nach einem schlechten Auftritt beim 1. FC Nürnberg verdient 0:2 (0:0). Für Nürnberg war es der erste Saisonsieg. Neuzugang Christopher Schindler köpfte die Franken in der 58. Minute zur wegweisenden Führung. In der achten Minute der Nachspielzeit erhöhte Kapitän Enrico Valentini per Foulelfmeter zur endgültigen Entscheidung vor 12 361 Zuschauern.

Der Club war in der Anfangsphase spielbestimmend. Doch beim finalen Pass fehlten Timing und Präzision. Die Fortuna erzeugte in der später ausgeglichenen Partie zweimal mit dem früheren Fürther Felix Klaus (17., 20.) Gefahr.

In der Nürnberger Drangphase nach dem Seitenwechsel traf nach einem Freistoß von Standardexperte Johannes Geis Verteidiger Schindler, der im Sommer von Huddersfield Town aus England gekommen war. In der Schlussphase musste der FCN aber nochmal ordentlich zittern. Von der Fortuna kam allerdings unter dem Strich viel zu wenig, um die unglückliche 2:3-Niederlage gegen Werder Bremen wieder wettzumachen.

Startseite