1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Frontalzusammenstoß von zwei Autos: Drei Verletzte

  6. >

Frontalzusammenstoß von zwei Autos: Drei Verletzte

Aachen (dpa/lnw)

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Aachen sind drei Menschen verletzt worden. Eine 61-jährige Autofahrerin war in der Nacht an der Ortsausfahrt aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr gefahren, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dort krachte sie in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die 61-jährige verletzte sich leicht. Der 55-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos und seine 57-jährige Beifahrerin wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es bestehe keine Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher. Die Straße wurde für die Aufräumarbeiten komplett gesperrt. Den verursachen Schaden schätzt die Polizei auf 9000 Euro.

Startseite