1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Fußball-Stadion wird umbenannt - RWE startet Fundraising

  6. >

Fußball-Stadion wird umbenannt - RWE startet Fundraising

Essen (dpa/lnw)

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen erwirbt die Namensrechte am heimischen Stadion selbst und wird von Januar 2022 an im «Stadion an der Hafenstraße» spielen. Das gab der Traditionsclub am Montag bekannt. Aktuell heißt die Spielstätte offiziell «Stadion Essen».

Von dpa

Marcus Uhlig, Vorstandsvorsitzender von Rot-Weiß Essen. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Bildarchiv

Für den Erwerb der Rechte startet der Club eine Fundraising-Aktion, um Erlöse zu erzielen, aber die Namensrechte dafür nicht an Dritte veräußern zu müssen. In dem Stadion trägt auch Frauen-Bundesligist SGS Essen seine Heimspiele aus. RWE ist seit über hundert Jahren an der «Hafenstraße» angesiedelt.

«Nichts ruft in Essen so viele Emotionen und Erinnerungen hervor wie die Hafenstraße - nichts könnte mehr für RWE und die Stadt Essen stehen. Wir haben es als unsere Aufgabe gesehen, diesem Ort eine maximal würdige Bezeichnung zurückzugeben», sagte RWE-Vorstand Marcus Uhlig.

Startseite
ANZEIGE