1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Geldautomaten-Sprenger laut LKA mehrheitlich ohne Beute

  6. >

Geldautomaten-Sprenger laut LKA mehrheitlich ohne Beute

Düsseldorf (dpa/lnw)

Bei 102 Geldautomatensprengungen in diesem Jahr konnten die Täter in 59 Fällen keine Beute machen. Das geht aus Zahlen des Landeskriminalamts (LKA) hervor, die dem Landtag zur Verfügung gestellt wurden.

Von dpa

Ein gesprengter Geldautomat. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild

«Bislang konnten aufgrund von Festnahmen auf frischer Tat oder Ermittlungen insgesamt 16 Taten kriminalistisch geklärt werden», so das Innenministerium in der Antwort auf eine Kleine Anfrage der AfD. Zwölf Verdächtige seien festgenommen worden. Es sei aber zu erwarten, «dass sich die Aufklärungsquote durch nachträgliche Spurentreffer oder Zusammenführung von Erkenntnissen im Rahmen der allgemeinen Ermittlungen noch erhöhen wird.»

Die meisten Taten gehen laut LKA auf das Konto niederländisch-marokkanischer Täter aus den Niederlanden.

Startseite
ANZEIGE