1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Gladbach-Kapitän Stindl zu Eberl-Abschied: «Riesen Respekt»

  6. >

Gladbach-Kapitän Stindl zu Eberl-Abschied: «Riesen Respekt»

Mönchengladbach (dpa)

Borussia Mönchengladbachs Kapitän Lars Stindl hat dem zurückgetretenen Sportchef Max Eberl für dessen Arbeit beim Fußball-Bundesligisten gedankt. «Riesen Respekt vor dieser Entscheidung! Ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft! Ganz viel Spaß, ganz viel Freude, ganz viel Max Eberl! Danke für alles!», twitterte der derzeit verletzte Offensivspieler am Freitag. Eberl hatte Stindl 2015 von Hannover 96 zur Borussia geholt.

Von dpa

Der bisherige Sportchef hatte am Freitag in einer Pressekonferenz unter Tränen seinen sofortigen Abschied vom Tabellen-Zwölften erklärt und gesundheitliche Gründe für diesen Schritt angegeben. «Die Person Max Eberl ist erschöpft und müde. Ich habe keine Kraft mehr, diesen Job so auszuüben, wie es der Verein benötigt», hatte der 48-Jährige gesagt. Er war seit 1999 im Verein und arbeitete dort seit 2008 als Sportdirektor. «Ich will einfach raus, ich will einfach mit diesem Fußball gerade nichts zu tun haben. Ich will Spaß haben. Ich will Max Eberl sein», hatte der Ex-Profi gesagt.

Startseite
ANZEIGE