1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Gladbach zum Saisonstart ohne Stindl: Faszienverletzung

  6. >

Bundesliga

Gladbach zum Saisonstart ohne Stindl: Faszienverletzung

Mönchengladbach (dpa)

Borussia Mönchengladbach muss zum Bundesliga-Start auf Kapitän Lars Stindl verzichten. Beim 33-Jährigen wurde nach dessen Auswechslung am Sonntag beim 9:1-Pokalsieg beim SV Oberachern eine Faszienverletzung im linken Oberschenkel diagnostiziert. Über die Schwere der Blessur machten die Rheinländer am Montag auf Nachfrage keine Angaben. Damit ist unklar, wie lange Stindl genau ausfällt. Mindestens das erste Saisonspiel am Samstag gegen 1899 Hoffenheim wird der Ex-Nationalspieler aber verpassen.

Von dpa

Mittelfeldspieler und Kapitän Lars Stindl. Foto: ---/Borussia Mönchengladbach/dpa/Archivbild

Gladbachs neuer Coach Daniel Farke hatte aber bereits am Sonntag geunkt, dass Stindl «die eine oder andere Woche» fehlen wird und die Verletzung als «großen Wermutstropfen» bezeichnet. Nach dem Abgang von Breel Embolo zur AS Monaco fehlt es Farke allmählich an Angriffsoptionen. Dies erhöht den Druck auf Sportdirektor Roland Virkus, im Angriff noch einmal nachzulegen.

Startseite
ANZEIGE