1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Großbordell in Düsseldorf durchsucht: Erpressungsverdacht

  6. >

Großbordell in Düsseldorf durchsucht: Erpressungsverdacht

Düsseldorf (dpa/lnw)

Ein Düsseldorfer Großbordell ist von mehr als 100 Polizisten durchsucht worden. Es gehe um den Verdacht der Erpressung, sagte ein Sprecher der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft am Freitag auf Anfrage. Ermittelt werde gegen einen 41-Jährigen. Bei der Durchsuchung seien Beweismittel wie Datenträger zur Auswertung mitgenommen worden.

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Nach Angaben der «Bild»-Zeitung soll in dem Bordell ein Freier mit versteckter Kamera beim Sex gefilmt und dann mit den Aufnahmen um einen sechsstelligen Betrag erpresst worden sein. Dies wollte die Staatsanwaltschaft weder bestätigen noch dementieren. An dem Einsatz am Donnerstag war das Landeskriminalamt beteiligt.

Startseite
ANZEIGE