1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Hofmanns Zukunft offen: «Gibt Interesse anderer Vereine»

  6. >

Bundesliga

Hofmanns Zukunft offen: «Gibt Interesse anderer Vereine»

Mönchengladbach (dpa)

Die Zukunft von Fußball-Nationalspieler Jonas Hofmann bleibt offen. Der 30-Jährige, der beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 hat, steht im Fokus einiger Clubs. Doch Hofmann fühlt sich grundsätzlich wohl bei Borussia und hat sich noch nicht festgelegt, ob er den Club verlässt. «Stand jetzt spiele ich zu 100 Prozent weiter in Gladbach - ich habe ja noch ein Jahr Vertrag», sagte Hofmann der «Bild»-Zeitung.

Von dpa

Jonas Hofmann (l) und Bundestrainer Hansi Flick unterhalten sich. Foto: Marco Steinbrenner/dpa/Archivbild

«Ich denke, wir werden uns in den nächsten ein, zwei Wochen noch einmal in Ruhe zusammensetzen. Ich kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, dass ich auf jeden Fall verlängere - ich kann aber auch nicht sagen, ich gehe auf jeden Fall. Das wird sich alles aus den Gesprächen mit Borussia ergeben», erklärte der Offensivspieler, der seit 2016 in Mönchengladbach spielt.

Natürlich sei er auch mit seinem Berater im Austausch. «Durch die guten Leistungen der letzten Saison und bei der Nationalmannschaft gibt es Interesse von anderen Vereinen», sagte Hofmann. Eine Deadline gebe es für ihn nicht. «Ich habe das Gefühl, dass sich beide Seiten da jetzt keinen Druck machen», sagte Hofmann. Die Gladbacher würden ihren mit zwölf Treffern besten Torschützen der vergangenen Saison gerne behalten.

Startseite
ANZEIGE