1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Hymne vor Paderborn-Spiel: «Werden unseren Enkeln erzählen»

  6. >

2. Bundesliga

Hymne vor Paderborn-Spiel: «Werden unseren Enkeln erzählen»

Saint Paul (dpa/lnw)

Das Ergebnis war am Ende zweitrangig, das 3:4 im Testspiel bei Minnesota United in den USA war für den Fußball-Zweitligisten SC Paderborn ein ganz besonderes Erlebnis. «Ich glaube, wir werden unseren Enkeln noch davon erzählen», sagte Trainer Lukas Kwasniok.

Von dpa

Der Spielball der Saison 2021/2022 der 2. Bundesliga liegt auf dem Rasen. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Nach Angaben des Vereins lief vor dem Spiel vor 18.600 Zuschauern im fast ausverkauften Allianz Field von Saint Paul «zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die deutsche Nationalhymne». Nicht nur deshalb schwärmte Kwasniok: «Ein fantastisches Event, ein fantastisches Ereignis. Toller Gegner, tolle Kulisse, das war ein absolutes Highlight. Schön, so etwas erlebt zu haben. Wir haben inhaltlich tolle Erkenntnisse gewonnen, vor allem aber den Abend genossen.» Sirlord Conteh, Marco Schuster und Jonas Carls erzielten die Treffer gegen den Club aus der US-Profiliga MLS.

Am Donnerstag waren die Ostwestfalen zu einer zwölftägigen Tour in die Vereinigten Staaten aufgebrochen und werden nach Minnesota auch noch die Bundesstaaten Wisconsin und Illinois besuchen. Neben einem weiteren Test am Mittwochabend gegen Forward Madison stehen unter anderem der Besuch einer deutschen Schule, eines Basketball-Spiels oder der Universität Wisconsin-Madison auf dem Programm.

Man wolle mit diesem Trainingslager «die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison legen», erklärte Geschäftsführer Fabian Wohlgemuth: «Die Reise ist darüber hinaus eine wunderbare Möglichkeit, den deutschen Fußball in den USA zu präsentieren.»

Startseite
ANZEIGE