1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. «Intermodellbau» startet: Bahnen und Bagger im Miniformat

  6. >

«Intermodellbau» startet: Bahnen und Bagger im Miniformat

Dortmund (dpa)

Bei der «Intermodellbau» zischt, brummt und rattert es wieder in Dortmund. Bühne frei für Modelleisenbahnen, Flugzeuge, Schiffe, ferngesteuerte Fahrzeuge aller Art.

Von dpa

Eine ICE-Modell fährt auf einer Strecke. Foto: Fabian Strauch/dpa/Archivbild

In Dortmund beginnt nach rund zweieinhalb Jahren pandemiebedingter Pause heute die internationale Publikumsmesse «Intermodellbau». Bis Sonntag zeigen 325 Anbieter aus 13 Ländern bei der weltgrößten Messe für Modellbau und Modellsport ihre Neuheiten in den Segmenten Eisenbahnen, Schiffe, Flugzeuge, Rennautos oder Baumaschinen im Miniformat. Nach Branchen-Angaben hat das Hobby Modellbau in der Corona-Krise mit Homeoffice, Homeschooling und viel Zeit daheim einen deutlichen Aufschwung erlebt.

Die Umsätze für Modelleisenbahnen und fernsteuerbare Spielzeuge wie Rennautos oder Helikopter sind laut Handelsverband Spielwaren (BVS) 2020 gestiegen. Die Messe war im letzten Jahr wegen der Pandemie ausgefallen und in diesem Jahr um einige Monate verschoben worden war.

Startseite
ANZEIGE