1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Junge bei Unfall von Roller geschleudert: Schwer verletzt

  6. >

Soest

Junge bei Unfall von Roller geschleudert: Schwer verletzt

Lippstadt (dpa/lnw)

Ein Rollerfahrer ist am Freitag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Lippstadt (Kreis Soest) schwer verletzt worden. Der 15-Jährige habe an einer Kreuzung die Vorfahrt des von rechts kommenden Autos einer 33-Jährigen missachtet, wie die Polizei mitteilte. Es kam zur Kollision im Kreuzungsbereich, durch die der Jugendliche von seiner Maschine auf die Straße geschleudert wurde. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Die Unfallfahrzeuge wurden sichergestellt. Für den Unfallverursacher wurde eine Blutprobe angeordnet. Da er nicht im Besitz eines Führerscheins für den nach Polizeiangaben «augenscheinlich zu schnellen» Roller war und «offenbar auch kein Versicherungsschutz» für das Fahrzeug bestand, wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Startseite
ANZEIGE