1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Kopfhörer auf Gleis gefallen: Zug zu Notbremsung gezwungen

  6. >

Kopfhörer auf Gleis gefallen: Zug zu Notbremsung gezwungen

Düsseldorf (dpa/lnw)

Weil ihm seine Kopfhörer runtergefallen sind, ist ein 22-Jähriger in Düsseldorf auf die Gleise gegangen und hat eine S-Bahn zur Notbremsung gezwungen.

Von dpa

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Der Mann sei am Mittwochmorgen im Gleisbereich gewesen, als die S-Bahn in den Bahnhof Düsseldorf-Eller Süd einfuhr, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Der 46-jährige Lokführer konnte gerade noch bremsen und brachte den Zug zehn Meter vor dem Mann zum Stehen. Der 22-Jährige habe erst dann seine Kopfhörer gefunden, sagte eine Sprecherin. Den Düsseldorfer erwarte nun ein Strafverfahren. Bei der Notbremsung wurden keine Fahrgäste verletzt. Es kam zu Verspätungen im Bahnverkehr.

Startseite
ANZEIGE