1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Kreuz von Kirchturmspitze in Essen geweht

  6. >

Kreuz von Kirchturmspitze in Essen geweht

Essen (dpa/lnw)

Der Sturm hat in Essen ein großes Metallkreuz von einer Kirchturmspitze geweht. Eine kräftige Böe habe es am Vormittag aus der Verankerung gebrochen, sagte ein Feuersprecher. Stundenlang hatte es in großer Höhe zunächst an einem Blitzableiter festgehangen, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Das Problem: «Wir kommen mit unserer 30-Meter-Drehleiter nicht dran, so dass wir nun nichts anderes tun konnten, als den Gefahrenbereich großräumig abzusperren», sagte der Sprecher zu Beginn des Einsatzes. Einige Eingänge und ein Parkplatz durften nicht betreten werden, bis die Gefahr gebannt war.

Von dpa

Am Nachmittag kam Verstärkung von einer Werksfeuerwehr aus Gelsenkirchen. Diese habe einen Hubsteiger mit ausreichender Reichweite zur Verfügung gestellt, so dass die Höhenretter das mehr als einen Meter große Kreuz sichern und vor dem Absturz bewahren konnten.

Startseite
ANZEIGE