1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Linken-Chefin äußert Hochachtung vor Protestierenden

  6. >

Lützerath

Linken-Chefin äußert Hochachtung vor Protestierenden

Berlin (dpa)

Die Linke hat ihre Unterstützung für die Proteste gegen den Abriss des Ortes Lützerath im rheinischen Braunkohlerevier bekräftigt. «Heute findet ja die große, hoffentlich sehr große Demonstration in Lützerath statt», sagte Parteichefin Janine Wissler am Samstag in Berlin. «Das hat natürlich unsere volle Solidarität.» Die Linke habe «Hochachtung vor dem Engagement» der Aktivistinnen und Aktivisten. Es gehe nicht nur um den Erhalt des Dorfs, sondern um die Klimaziele.

Von dpa

Zahlreiche Teilnehmer kommen zur Demonstration von Klimaaktivisten bei Lützerath unter dem Motto "Räumung verhindern! Für Klimagerechtigkeit". Foto: Henning Kaiser/dpa

Zu der Demonstration in Keyenberg, einer Nachbarortschaft von Lützerath im Rheinischen Revier, erwartet die Polizei an diesem Samstag 8000 Teilnehmer. Auch die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat sich angekündigt. Das Motto der Demonstration ist «Räumung verhindern! Für Klimagerechtigkeit».

Startseite
ANZEIGE