1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Männer bei Sturz aus Krankorb schwer verletzt

  6. >

Männer bei Sturz aus Krankorb schwer verletzt

Waltrop (dpa/lnw)

Von dpa

Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Bei einem Sturz aus einem Krankorb aus gut zehn Metern Höhe sind in Waltrop (Kreis Recklinghausen) drei Männer (56, 33, 29) schwer verletzt worden. Wie die Kreispolizei am Montag mitteilte, hatten die Männer sich am späten Freitagabend auf dem Gelände einer Firma über zehn Meter hoch ziehen lassen, als der Korb ins Schwanken geriet und umschlug. Die beiden älteren Männer fielen auf ein Dach und blieben schwer verletzt liegen. Der Jüngste konnte sich noch am Korb festhalten und diesen wieder herunter fahren. Trotzdem erlitt auch er schwere Verletzungen. Alle kamen ins Krankenhaus.

Die drei Männer hätten sich berechtigterweise auf dem Firmengelände aufgehalten, sagte eine Polizeisprecherin. Es gebe Hinweise auf Alkoholkonsum. Es habe sich nicht um einen Arbeitsunfall gehandelt. Auch geht die Polizei nicht davon aus, dass jemand aus dem Korb gestoßen wurde. Nähere Angaben zu den mutmaßlichen Beweggründen der drei Männer für die abendliche Korbfahrt machte die Polizei zunächst nicht.

Startseite