1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Mann mit Messer lebensgefährlich verletzt: Haftbefehl

  6. >

Mann mit Messer lebensgefährlich verletzt: Haftbefehl

Witten (dpa/lnw)

Von dpa

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein Mann hat in Witten einen anderen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Er sei kurz nach der Tat am Freitagmittag am Tatort im Lutherpark festgenommen worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Bochum am Samstagabend gemeinsam mit. Eine Richterin habe am Samstag einen Haftbefehl gegen den 59-Jährigen erlassen. Eine Mordkommission ermittle, die Hintergründe seien noch unklar. Der Zustand des 34-Jährigen, der «akut lebensgefährlich verletzt wurde», sei durch eine Notoperation stabilisiert worden.

Startseite