1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Mann soll Ziege «Moni» entführt haben: Glückliches Ende

  6. >

Mann soll Ziege «Moni» entführt haben: Glückliches Ende

Bochum (dpa/lnw)

Ein tierischer Entführungsfall in Bochum hat am Mittwoch ein glückliches Ende genommen: Die zwischen Montag und Dienstag aus einem Gehege mutmaßlich entwendete Schulziege «Moni» wurde am Mittwochnachmittag wieder aufgefunden. Ein Zeuge entdeckte das Tier mit weißem Fell und rotem Halsband in einem Grünbereich in der Nähe eines Bahnhofs. Auch der Mann, der die Ziege gestohlen haben soll, wurde dort von der Polizei angetroffen. Das Tier sollte noch am Mittwoch wohlbehalten in sein Gehege an einer Waldorfschule zurückkehren. Ihre «Mitschulziegen» hätten sie dort schon vermisst, berichtete ein Polizeisprecher.

Von dpa

Der Tatverdächtige soll zuvor an der Schule versucht haben, die Ziege zu kaufen. Die Schule habe das Tier aber nicht verkaufen wollen. «Danach waren Mann und Ziege plötzlich weg», sagte ein Polizeisprecher. Den Fall übernimmt jetzt die Kriminalpolizei.

Startseite
ANZEIGE