1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Mann zwischen Mauer und Öltanks eingeklemmt: Rettungseinsatz

  6. >

Mann zwischen Mauer und Öltanks eingeklemmt: Rettungseinsatz

Mülheim an der Ruhr (dpa/lnw) - 

Während der Wartung einer Heizungsanlage ist ein Mann in Mühlheim an der Ruhr so unglücklich gestürzt, dass er zwischen einer Mauer und zwei Öltanks eingeklemmt war. Zwischen dem Mauerwerk und den Tanks war maximal 15 Zentimeter Abstand, wie die Feuerwehr am Dienstagabend mitteilte. «Die Tanks waren so angeordnet dass ein Verschieben unmöglich war.» Die Feuerwehr konnte den Mann nach etwa zweieinhalb Stunden mit schweren Geräten befreien. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Von dpa

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Über das Unglück hieß es weiter, erste eigene Versuche des Mannes, sich zu befreien, seien erfolglos gewesen. Nach etwa 40 Minuten hätten Angehörige die Feuerwehr alarmiert. Diese habe zunächst eine Mauer entfernt - so konnten die Beine des Mannes erreicht werden. Dann sei einer der Öltanks mit Spezialgeräten so eingedrückt werden, dass der Verunglückte befreit werden konnte.

Startseite
ANZEIGE